Startseite
WetterOnline
Das Wetter für
Langelsheim
Mehr auf wetteronline.de
© Copyright: Braunschweiger Hof GmbH 2014
Das heißt für uns:  Wir haben es uns zur Aufgaben gemacht,  alten und hilfsbedürftigen Menschen ein  neues Zuhause zu bieten und ihre  Persönlichkeit und Individualität zu  unterstützen. Wir wollen nicht nur nach den modernsten  Qualitätskriterien eine optimale Pflege  bieten, sondern bei uns stehen vor allem  das menschiche und das liebevolle  Miteinander an erster Stelle. Deshalb ist die  Normalität des Lebens außerhalb unserer  Einrichtung der Maßstab für das Leben im  Braunschweiger Hof. Wir bieten so viel Hilfe  wie nötig und unterstützten so viel  Eigenständigkeit wie möglich. Dabei  orientieren wir uns an den Bedürfnissen der  Bewohner. Wir achten jeden Menschen als  Individuum, als Persönlichkeit sowie die  unantastbare Würde eines jeden  Menschen, unabhängig von seiner  psychischen und physischen Verfassung,  seiner Religion oder Weltanschauung,  seiner Herkunft oder sozialer Stellung. Wir respektieren die Entscheidungen der  Bewohner. Wir begegnen den Bewohnern mit  Wertschätzung, Toleranz und  Zuverlässigkeit.  Wir bieten eine vertrauensvolle  Begleitung, Trost und Unterstützung in  allen Lebenslagen und Lebensphasen  sowie tägliche Kommunikation und  Auseinandersetzungen mit den individuellen  Belangen unserer Kunden. Wir nehmen  dafür auch unseren Beratungsauftrag  gegenüber den Bewohnern, seinen  Angehörigen und Betreuern wahr. Wir sehen den Bewohner mit Hilfe der  Biografiearbeit, Milieutherapie und  Anamnese in ihrer Ganzeit. Ganzheitlichkeit  bedeutet für uns, die Pflege betrachtet alle  Lebensbezüge des einzelnen Menschen,  also seinen Körper, seine Psyche und sein  soziales Umfeld.  Wir bemühen uns, die Lebensqualität der  Bewohner zu steigern, indem wir sie nach  Möglichkeit so leben lassen, wie sie es  möchten – unter Berücksichtigung ihrer  psychischen und physischen Fähigkeiten. Wir legen schon vor der Aufnahme  gesteigerten Wert auf eine internsive  Beratung und Zusammenarbeit mit allen an  der Pflege beteiligten Personen und  Kooperationspartnern. Wir sichern und verbessern die Pflegequalität  kontinuierlich durch regelmäßige  Pflegevistiten, Fallbesprechungen,  Qualitätszirkel und Teilnahme an internen und externen Fortbildungen. Um die oben genannten Anspräche zu erreichen,  orientieren wir uns an dem Rahmenmodell von  Monika Krohwinkel. Dieses anhand des  Strukturierungsmodells der AEDL’s, (Aktivitäten  und existenzielle Erfahrungen des Lebens) das  wiederum die Voraussetzung für eine ganzheitlich  orientierte und aktivierende Pflege ist. Passend zu unserer Pflegevorstellung basiert unser Pflegesystem auf der Bereichpflege mit einer Orientierung  an die Bezugspflege. Das bedeutet, unsere Mitarbeiter betreuen die Bewohner kontinuierlich, individuelle und  umfassend nach der ausgearbeiteten Pflegeplanung – den gesamten Pflegeprozess immer im Auge behaltend.  Der Pflegeprozess bildet einen Regelkreis, der aus verschiedenen Schritten besteht. Dieser ist gesondert  dargestellt. Ausgehend von erkannten Ressourcen und Pflegeproblemen werden unter Einbeziehung der individuellen  Bedürfnisse und Möglichkeiten der Bewohner Pflegeziele formuliert und entsprechende Pflegemaßnahmen mit  Ihnen vereinbart. Die Erreichung der Pflegeziele wird regelmäßig kontrolliert und bewertet. Die  Pflegemaßnahmen werden auf ihre Angemessenheit hin überprüft und veränderten Bedingungen angepasst.
Herzlich Willkommen ... Zuhause